Daten des Landes




Thermal/Wellness und Lebensgenuss

Gesundheit fördern – Erholung genießen. Thermal und Wellness in der Region DENIZLI.

Die Region bietet den Besuchern, mit seiner fast unberührten Natur, der zauberhaften Flora und Fauna eine hervorragende Möglichkeit zur Entspannung. Hierbei wurde zwar in erster Linie an die Liebhaber von Heil- und Thermalwasser bzw. Wellness- Dienstleistungen gedacht, doch wir geben auch einen Einblick in den regionalen Dorftourismus und laden zu einer Entdeckungstour in einer interessanten und imposanten Umgebung ein. Die geographische Vielfalt ist mit den herausragenden natürlichen Schönheiten verflochten.

Wasser und Luft sind um uns,
> weil hier Thermalwasser und ein mildes Klima auf einzigartige Weise vereinen.

> weil man hier die Gäste auf der Suche nach Gesundheit und Wohlbefinden zu verwöhnen weiß.

> weil hier die wohltuenden Wirkungen der ausgezeichneten Thermalwasserquellen schon seit jahrtausenden bekannt sind.


Die Kenner unter Ihnen, oder die es werden wollen, wissen was sie wollen, wenn sie die Zeit für sich nehmen, werden Sie hier in der Region von Zentren, medizinischen oder sonstigen Einrichtungen erwartet, wo sie von topausgebildeten Fachkräften betreut werden.

Die Region bietet eine umfangreiche Angebotspalette in den Bereichen WELLNESS und GESUNDHEIT. Ob aktive Gesundheitsförderung, Prävention oder Entspannung und Verwöhnen- die zahlreichen Programme der Thermal- Kurbäder lassen keinen Wunsch offen. Wo kann man sich und seinem Körper besser etwas Gutes tun, als in der herrlichen „DENIZLI LANDSCHAFT“; Die zu entspannten Wanderungen und anderen sportlichen und kulturellen Aktivitäten einlädt.

Abgesehen von der einzigartigen Landschaft und der atemberaubenden Schönheit der Natur, der Geschichte, ist die Region Denizli auch mit Quellen, von sagenhafter Heilkraft gesegnet. Die therapeutischen Wirkungen der Heilbäder, einem Teil des nationalen Reichtums des Landes, waren schon in der Antike bekannt.

In der Region gibt es natürliche Heilquellen, deren Wasser sich entweder durch hohe Temperaturen oder durch seltene, besonders heilkräftige Inhaltsstoffe auszeichnen und daher als Mineralwasser bezeichnet werden. Außer den kalten Mineralwasserquellen gibt es auch heiße Quellen. Letztere sind es, wie bereits schon erwähnt, die für therapeutische Behandlungen angewandt werden, die so genannten Wasserheilverfahren (Thermalismus)




Je nach Beschwerden kann man zwischen schwefelhaltigen Quellen Thermalschlammbäder, z.B. >Umut- Thermal Ressort- Spa Hotel, in Saraykö / Denizli. Ein sehr schönes Kurhotel der 5 Sterne Kategorie. Das Themal Deluxe Hotel bietet luxuriöse und komfortable Unterbringungsmöglichkeiten.

www.umutthermal.com

Das bekannteste Thermalzentrum der Türkei liegt in der Region Denizli =Pamukkale=.
Pamukkale ist mit seien Thermen, Kalksinterterrassen und den Ruinen der antiken Stadt „Hierapolis“ eine echte Attraktion. Hierapolis z.B. wurde auf dem Mineralwasser- Gebiet von Pamukkale gegründet. Pamukkale ist seit der Antike ein „Freilicht“ Thermal- und Kurbad. Das Quellwasser sammelt sich in natürlichen Becken im Umkreis der Quellen. Im Altertum war nur einigen Auserwählten der Genuss dieses Thermalwassers vorbehalten. Heute kann jedoch jeder Besucher von Pamukkale davon profitieren.
Alle öffentliche Quellen sind vom Gesundheitsministerium getestet und stehen unter ständiger Kontrolle.



Himmel auf Erden – Bäderkultur trifft Weinkultur.

Lassen Sie sich in ein Vinotherapie - Wellness Zentrum einladen. Verjüngungskur durch Wein – Wellness in einer heiteren entspannten Atmosphäre genießen die Gäste „Anti – Aging“ Programme vom aller feinsten.
Langjährige Forschungsarbeiten ergaben, dass Weintrauben und der Extrakt von Weintraubenkernen sich hervorragend für Kosmetikbehandlungen auf medizinischer Basis eignen
Besonders anatolischer Wein galt und gilt als sehr qualitativ hochwertig. Wie Ausgrabungen belegen wurden bereits 3 000 Jahre v.Chr. in Kleinasien Weinreben gepflanzt.

Die Winzer der Türkei produzieren in der heutigen Zeit auch immer noch hochwertige Weine mit erstaunlichem Erfolg. Weintherapie setzt zwar auf die Kraft der Trauben, doch sie biete sich nicht nur für Weinliebhaber an. In den Trauben soll der Wirkstoff PROCYANIDIN stecken. Dieses ANIOXIDANZ schützt die Hautzellen vor der Zerstörung durch Sauerstoff. Angenehm ruppeln die Cabernetkerne beim Traubenkern Peeling die abgestorbenen Schuppen von Armen, Beinen und Rücken.

Von entspannten Klängen begleitet sinkt man anschließend ins Barriquebad und ist zugleich enttäuscht und erleichtert. Die Wanne ist nicht wie erwartet mit frischem Rotwein gefüllt, nur ein rotbräunliches Traubenpulver färbt das Wasser dunkel, doch die Wirkung ist erstaunlich. Nach 20 Min. im körperwarmen Wasser ist man absolut entspannt. Eine Massage mit MERLOTEXTRAKTEN komplettiert das Wein/Wellness -Pflegepaket, die Haut ist wieder ganz zart.

Die verwendeten Gesichtspackungen sind reich an POLYPHONOL, das durch seine antitoxischen Eigenschaften in Verbindung mit anderen Gesichtsbehandlungen und Massagen zur Abwehr freier Radikalen und erheblichen Verzögerung des Alterungsprozesses der Haut beiträgt.

Die Therapie wird abgerundet durch den Genuss eines kräftigen Rotweins aus der Region Denizli
Mehr geht wirklich nicht. Der alte Spruch „Wer schön sein will, muss leiden“ ist endgültig „Out“.

Farblich sollte auch die Innengestaltung des Wellness – Fitnesscenter – Wirlpool und gut gestalteten Behandlungsräumen an die Natur und Umgebung anknüpfen.

Doch nicht nur im Wein liegt hier Verschönerungspotenzial. Ein wichtiger Eckpunkt ist die historische Umgebung. Weinberge, die frische saubere Luft, sowie unter anderem die gesunde und reichhaltige Küche.
Der Besuch eines Weingutes sollte der Abschluß der Wein/Wellness – Kur krönen.
In verschiedenen Gebieten der Region wird ein köstlicher Rot und Weiswein angebaut

Lieber Gast, herzlich willkommen in der Region Denizli – Türkei


© reisejournalist henrik gammrath